DAGEFOER

(Kommentare: 0)

Das Klangbild des Quartetts gleicht einem langen, ruhigen Fluss, der unaufhaltsam und unangestrengt immer in Bewegung ist.

Besetzung: Jamina Achour (voc) / Hinrich Dageför (git) / Stefan Wulff (b) / Dumisani Mabaso (perc)

Ein Quartett wie Dagefoer kann sich nur in einer Stadt wie Hamburg treffen. Jamina Achour kam vom New Yorker Lee Strasberg Theatre, Dumisani Mabaso aus dem Viertel Dube in Soweto/Südafrika. Der Bassist Stefan Wulff gründete einst mit Freunden die Band „Ougenweide“, Namensgeber Hinrich Dageför komponiert für Film und Fernsehen. Die vier umtriebigen Musiker begegneten sich immer wieder, fanden endlich zum Quartett zusammen, das mit Songs von Abbey Lincoln, Nick Drake, klassischen Chansons und zartem Selbstgeschriebenen verzaubert. www.dagefoer.com

DAGEFOER spielt beim Jazz Open Hamburg 2013 am Samstag um 16:20 Uhr

>> Zurück zur Jazz Open-Seite

Zurück